Facebook Twitter Telegram Linkedin Product Hunt

Überblick über die neue Version SiteAnalyzer 1.9.2

Beschreibung der Neuerungen der Version 1.9.2 (build 186)

Comments
 350
2019-10-03 | lesen: 5 minuten
Facebook
Autor: Simagin Andrey

In der Version 1.9.2 ist uns gelungen, das Programm verschoben auf 64-bit-Windows-System (zur Verfügung gestellt wurde das Scannen von Webseiten bis zu 10 Millionen Seiten und mehr), und erhöhen Sie die Geschwindigkeit der scan von Webseiten und reduzieren Sie den Verbrauch von RAM. Zusammen mit diesem wurde korrigiert eine große Anzahl von angehäuften Bugs und steckt auch ein paar wichtigsten Wünsche unserer Nutzer.

SiteAnalyzer 1.9.2

Die wichtigsten änderungen

1. Übergang auf 64-bit-Version.

  • Wir freuen uns, eine SiteAnalyzer Version x64, optimiert für den Betrieb im 64-bit-Windows-Systemen. Also für Nutzer, downloaden SiteAnalyzer x64 verfügbar geworden Scannen von Webseiten bis zu 10 Millionen oder mehr Seiten, so wie in der 64-bit-Windows-Systemen können Sie den gesamten Umfang des installierten RAM. So, jetzt können Sie Scannen Webseiten fast aller Volumina (Volumina nur Kraft Ihrer Eisen und Kapazität der Festplatte). Dabei vergessen wir nicht, über die Nutzer der 32-bit-Systeme, so dass wir weiter planen, unterstützen 32-bit angeschlagenen SiteAnalyzer Version.
SiteAnalyzer, About window

2. Erhöht die Geschwindigkeit der scan-Websites, reduziert den Verbrauch von RAM.

  • Optimiert Speicherauslastung beim Scannen von Seiten mit einer großen Anzahl von hyperlinks. Auch etwas vergrößert Scangeschwindigkeit.
  • Wir führten eine Studie mit unseren wichtigsten Konkurrenten: wurde gescannt sind 100 000 Seiten theguardian.com im Screaming Frog SEO Spider und Netpeak Spider mit ähnlichen Einstellungen (ohne JavaScript rendering). Die Ergebnisse der Tests für den Verbrauch von RAM:
    • Screaming Frog SEO Spider 11.0: 15 802 Mb.
    • Netpeak Spider 3.2: 1 286 Mb.
    • SiteAnalyzer 1.9.2: 815 Mb.
  • Also für den Verbrauch von RAM SiteAnalyzer umgeht Screaming Frog SEO Spider 19 (!) mal, und Netpeak Spider – das 1,5-fache.

3. Hinzugefügt wurde die Möglichkeit, das Scannen bestimmter Gruppen von URLS, ohne scan gesamte site.

  • In den Einstellungen wurde Hinzugefügt eine neue Registerkarte "Follow-URL", URL hinzufügt, die müssen unbedingt gescannt. Dabei werden alle anderen URLS, außerhalb dieser Ordner beim Scannen ignoriert werden.
SiteAnalyzer, Follow URL tab

4. Hinzugefügt wurde die Möglichkeit zum starten mehrerer Kopien eines Programms gleichzeitig.

  • Unter Berücksichtigung der Wünsche unserer Nutzer, wir haben die Möglichkeit, die gleichzeitige Ausführung von mehreren Kopien des Programms. Somit einfaches kopieren der Distribution des Programms in den neuen Ordner, Sie können gleichzeitig zwei oder mehr Kopien des Programms, und dementsprechend gleichzeitig Scannen mehrere Seiten.
SiteAnalyzer, running multiple copies of the program

Anmerkungen:

  • Hinzugefügt speichern der erweiterten Filterung beim Umschalten zwischen den Tabs des aktiven Projekts.
  • Hinzugefügt Auswendiglernen Breite der Spalten auf den Tabs.
  • Hinzugefügt wurde die Möglichkeit der Pause scan der Liste der URL der heruntergeladenen Hilfe beim Import.
  • Hinzugefügt Bilanzierung des Parameters lastmode bei der Gestaltung der Sitemap.
  • Hinzufügen der Spalte "Server" bezeichnet den Typ des Servers, auf dem die Website gehostet wird (Beispiel: nginx/1.16.0).
  • Hinzugefügt Anzeige der Zustände der «leer» und «blank» für überschriften H1-H6.
  • Hinzugefügt wurde die Möglichkeit, scan-Seiten, nicht bellen Wert des Content-type-Header.
  • Optimiert Tally takes H1-H6 (aufgehoben Bilanzierung leere oder fehlende H1-H6).
  • Den Inhalt der Registerkarte "URLS entfernen" Allgemeine Einstellungen des Programms war der gemeinsame für alle Projekte.
  • Verbesserte Erkennung von Zeichencodierungen Seiten.
  • Fixed falsche Anzeige von Seiten mit redirects 3xx.
  • Ein Fehler wurde behoben, verbunden mit der fehlerhaften Berücksichtigung der Regeln "robots.txt".
  • Fixed falsche Daten Parsen Seiten, die in der URL das Pluszeichen (+).
  • Korrigiert Bilanzierung von Bildern beim Scannen Website, wenn in den Einstellungen erlaubt, nur HTML Parsen (wenn Sie Z. B. deaktivierte Elemente geben Antwortcode 404).
  • Behoben hängen, entstehen beim laden von großen Projekten.
  • Ein Fehler wurde behoben, die beim laden von großen Projekten, wenn der Fortschritt in der unteren progress-Bar wurde von mehr als 100%.
  • Bei der Berechnung der SEO-Statistik redirects 301 und 302 mit der Symbol blau statt orange und installiert 1 Punkt Gewicht anstelle von 3-H.

Wir danken für die Unterstützung! Stay tuned! :-)

Bewerten Sie den Artikel
0/5
0



<< Zurück

Unsere Kunden